Silbermond: ein neues Album „Himmel auf"

By | 10:37 Leave a Comment

Die vier gebürtigen Bautzener von Silbermond haben in den vergangenen zehn Jahren einen beeindruckenden Weg zurückgelegt. Nach mittlerweile drei Studioalben und über 3,5 Millionen verkauften Tonträgern, den wochenlangen Nummer 1 Hits „Das Beste“ und „Irgendwas bleibt“ und zahlreichen Auszeichnungen (unter anderem sieben Mal den ECHO), steht nun die Veröffentlichung des vierten SILBERMOND Studioalbums „Himmel auf“ für das Frühjahr 2012 an.

„Am Anfang zu „Himmel auf“ stand der Wille nach Weiterentwickung, die Lust auf Neues, die Aussicht auf Abenteuer. „Es ist unserem Anspruch geschuldet, uns nicht wiederholen zu wollen“, beschreibt Thomas Stolle die Anfänge des Albums. Der Hauptsongwriter der Band griff bewusst nicht in seine Saiten, sondern ließ zunächst seiner Lust am Musikmachen freien Lauf. Nicht umsonst heißt das Album „Himmel auf“ – Sinnbild eines kreativen Prozesses voller Freiheit, ohne Grenzen. Lautete das interne Motto des Quartetts zum letzten Album noch „Zurück nach vorn“, hieß es diesmal pragmatisch: „Machen!“

Wer bei „Himmel auf“ eine zuckersüße Pärchenplatte mit Rosenduft und Romantik-Overkill erwartet hat, irrt. „Himmel auf“ rockt! Allein das gleichnamige Titelstück, was auch die erste Single ist, eignet sich hervorragend als Hymne und überzeugt durch ausgereiftes Songwriting, feinste produktionstechnische Details, raffinierte Programmings und ungewöhnliche Chöre. Überhaupt überraschen Silbermond mit einer vielschichtigen Produktion, gereiften, packenden Texten und ungewöhnlichen Arrangements. „Himmel auf“ besitzt in jeder Hinsicht internationales Format.


Texte aus: www.klatsch-tratsch.de

Entrada más reciente Entrada antigua Página principal
Publicar un comentario