Die Präposition „bei“

By | 3:43 Leave a Comment


Niveau A2
Die Präposition „bei“


1. Quellenangabe

- Bei wem haben Sie das denn abgeschrieben?
-Dieses Zitat fand ich bei Grass


2. Arbeitgeber, Firma

-Er ist bei der Deutschen Bahn als Schaffner angestellt
-Sie arbeitet bei Siemens


3. Idiomatisches

-Ich bin gut bei der Kasse = ich habe viel Geld
-Ich habe genug Geld bei mir = ich habe genug Geld dabei
-Er ist nicht recht bei Verstand, Trost = er spinnt
-Der Vorschlag ist bei Weitem der beste
-Es bleibt bei unserer Verabredung, Vereinbarung = wir verändern nicht wieder
-Es bleibt dabei = Abgemacht!
-Es steht ganz bei Ihnen, ob wir gehen oder nicht = es hängt ganz von Ihnen ab
-Das habe ich bei besten Willen nicht wissen können = das habe ich wirklich nicht wissen können
-Er ist nicht ganz bei sich = er ist verschlafen, geistesabwesend


4. Lokal
Lokal bezeichnet „bei“ die unbestimmte oder ungefähre Nähe, im Unterschied zu „an“, das die unmittelbare Nachbarschaft angibt.

-Potsdam liegt bei Berlin
-Er sitzt bei seinen Freunden
-Er wohnt noch bei seinen Eltern
-Die Rechnung lag bei seinen Papieren
-Bei wem hast du Unterricht?


5. Temporal
Gleichzeitigkeit: Zeitdauer

-Ich habe ihn bei einer Geburtstagsfeier kennengelernt
-Beim Essen soll man nicht sprechen

 Gleichzeitigkeit: Zeitpunkt

-Beim Eintritt des Dozenten wurde es still
-Beim Einbruch der Dunkelheit schaltet sich automatisch die Beleuchtung ein


6. Konditional

-Bei Regen fällt die Veranstaltung aus = Falls es regnet, fällt die Veranstaltung aus
-Beim Essen soll man nicht sprechen


Bild: Solo Alemán Copyright - Du kannst das Bild teilen unter folgenden Bedingungen: Namennsnennung: Sie müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden.
Entrada más reciente Entrada antigua Página principal
Publicar un comentario